Seite durchblättern

Wie wir organisiert sind

ActionAid Switzerland wurde am 18. Februar 2013 in Lugano gegründet. Zweck der Organisation ist die weltweite Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung.

 

ActionAid wird von einem Vorstand und einer Mitgliederversammlung geführt und untersteht der eingeschränkten Revision.

Der Präsident

Giulio Gianetti. Der Präsident ist der gesetzliche Vertreter der Organisation und sichert die Ausführung aller administrativen und gesetzlichen Formalitäten. Er wird vom Vorstand ernannt und von der Mitgliederversammlung gewählt. Die Amtszeit beträgt drei Jahre. Er hat den Vorsitz im Vorstand und in der Mitgliederversammlung, die er einberuft und deren Arbeiten er koordiniert.

Der Vorstand

Giulio Gianetti (Präsident) - Marco De Ponte - Valeria Taurino - Bruno Benjamin - Rosario Gargiulo. Der Vorstand leitet die Organisation und entscheidet über die Aufnahme neuer Mitglieder. Er setzt sich aus mindestens einem und höchstens fünf Mitgliedern zusammen, die für drei Jahre im Amt bleiben. Die Amtszeit kann um ein weiteres Mandat erneuert werden. Wie im „Governance Manual“ von ActionAid International vorgesehen, befindet sich unter den Mitgliedern des Vorstands auch ein Vertreter des internationalen Verbands. Der Vorstand versammelt sich statutengemäss mindestens einmal alle sechs Monate auf Einberufung des Präsidenten oder der Mehrheit seiner Mitglieder.

Die Mitgliederversammlung

ActionAid International Italia Onlus - Giulio Gianetti - Marco De Ponte - Valeria Taurino - Sofia Maroudia - Rosario Gargiulo. Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Verbands. Sie bestimmt die politischen und programmatischen Richtlinien, indem sie die allgemeinen Leitlinien und Ziele festlegt, die zum Erreichen der statutarischen Zwecke für notwendig erachtet werden. Die Mitglieder versammeln sich mindestens einmal pro Jahr, um die Bilanz zu genehmigen, und jedes Mal auf begründeten Antrag. Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte der Mitglieder plus ein Mitglied anwesend ist. Die Beschlüsse werden mit der absoluten Mehrheit der anwesenden Stimmen gefasst. Jedes Mitglied hat eine Stimme.


 

Der Rechnungsrevisor

Der Rechnungsrevisor wird jährlich von der Mitgliederversammlung zur Prüfung der Rechnungslegung gewählt. Zurzeit übt die Treunhandgesellschaft Siron SA das Amt des Rechnungsrevisors aus.