Rechte der Frauen

Wir sind auf der Seite der Frauen, die gegen Armut und Ausgrenzung kämpfen.

ActionAid ist der Ansicht, dass eine erfolgreiche Bekämpfung der Armut illusorisch ist, solange der Zustand von Ausgrenzung und Unterdrückung, unter dem viele Frauen leiden, nicht beendet wird.

Ziel unserer Projekte ist es, dem Zustand der Ungleichheit, des Missbrauchs, der Gewalt und der Vorurteile entgegenzuwirken, damit Frauen ein selbstbestimmtes Leben führen und eigene Gemeinschaften entwickeln können.

Mit dem „Empowerment“-Prozess setzen wir uns dafür ein, dass Kinder, Mädchen und Frauen Selbstvertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln. Dieser Prozess beginnt mit dem Bewusstsein, dass jeder Mensch unverletzbare Rechte besitzt.

Wir unterstützen Frauengruppen und -bewegungen, damit sich ihre Forderungen in angemessene rechtliche und juristische Mittel umsetzen lassen. ActionAid ermutigt die weibliche Führungsrolle in öffentlichen Einrichtungen, um konkrete Veränderungen auf legislativer Ebene zu bewirken, wo es noch an geeigneten Schutzbestimmungen mangelt. Wir organisieren Sensibilisierungskampagnen gegen Vorurteile, die zu Diskriminierungen führen. Wir kämpfen für die Gleichberechtigung am Arbeitsplatz und beim Zugang zu Bildung, Land und bei der Einhaltung der Bürgerrechte.

Um mehr über unsere Kampagne für die Rechte der Frauen zu wissen >>

Ultime Notizie

Geschichten des Wandels

Schnellsuche